Küchenhelfer - Unverzichtbar fürs Kochen und Backen

Küchenhelfer - Unverzichtbar fürs Kochen und Backen

Die Liste der Küchenhelfer ist fast unendlich. Vom Gemüsemesser über den Küchenfreund bis hin zum Abtropfsieb lässt sich ein ganzes Heer an speziellem Küchenzubehör finden. DeinKuechenplaner.de zeigt, welche Utensilien in einer Küche nicht fehlen dürfen und welche eher in die Kategorie „unnötige Platzverschwendung“ gehören.

Helfer beim Kochen und Backen

Eine exakte Definition für Küchenhelfer gibt es nicht. Besteck, Geschirr, Töpfe und Pfannen zählen üblicherweise nicht dazu. Vielmehr gehören im Grunde alle Gebrauchsgegenstände dazu, die das Arbeiten in der Küche erleichtern.

Die Liste der unverzichtbaren Küchenhelfer umfasst unter anderem:

  • Messerset
  • Schneidebrett
  • Küchensieb
  • Haushalts- und Salatscheren
  • Kellen und Kochlöffel
  • Salatbesteck
  • Pfannenwender
  • Kartoffelschäler
  • Messbecher
  • Küchenwaage

Auf dem Tisch sollten natürlich die Pfeffer- und Salzmühle sowie eine Wasserkaraffe nicht fehlen. Zum Servieren kann außerdem ein Tablett hilfreich sein.

Diese und einige andere Kochutensilien sollten zur Grundausstattung einer jeden Küche zählen – egal ob ein Profi, Hobbykoch oder Amateur am Kochen oder Backen ist.

Diese verschiedenen Küchenutensilien gibt es in diversen Materialien (u. a. Holz, Bambus, Edelstahl, Glas, Silikon, Kunststoff) und unterschiedlichen Qualitätsstufen.

Als Faustregel gilt: Je häufiger die Dinge im Alltag benutzt werden, desto besser sollte die Qualität sein. Wer zum Beispiel einmal einen hochwertigen Messerblock mit richtig scharfen Messern hatte, will danach beim Schneiden der Lebensmittel nicht mehr darauf verzichten. Wichtig ist auch, dass die Dinge hitzebeständig sind, damit sich beim Zubereiten der Speisen keine Teile lösen und im Essen landen. 

Backen ohne Küchenhelfer? Unmöglich!

Wer Familie und Freunde gern mit selbst gebackenen Keksen, Kuchen oder Torten verwöhnt, benötigt ebenfalls eine gewisse Standardausstattung – selbst für die einfachsten Rezepte. 

Schneebesen und Handmixer für den Rührkuchen, große und kleine Rührschalen aus Edelstahl, Kuchenformen und Siebe und ein Crepewender für das süße Sonntagsfrühstück bilden hier die Grundlage.

Wer schon zu den fortgeschrittenen Konditoren gehört, hat in der Regel auch Spritzbeutel, Tortenringe, Schokoladenspachtel, Silikonmatten, Backpinsel etc. im Schrank.

Vegetarische Küche oder saftiges Steak?

Vegetarier und Veganer können auf eine Reihe von Küchenutensilien verzichten, die vornehmlich zur Zubereitung von Fleisch benutzt werden. Dazu zählen Schnitzelhammer (bzw. Fleischhammer, Fleischklopfer), Steak-Zangen, Braten-Thermometer und extra Schneidebretter.

Dafür sind in fleischfreie Küchen von oft einiges anderes an Zubehör zu finden. Dazu zählen die Salatschleuder, Kartoffelstampfer oder Kartoffelpresse, ein Pürierstab und ein Mixer für vitaminreiche Smoothies.

Spezielle Gemüseschneider sowie Obst- und Gemüsereiben gibt es in verschiedenen Formen. Ein Julienne Schneider ist zum Beispiel für Rohkostbeilagen aber auch für Gemüsespaghetti beliebt. 

Wer sogar seine Teigwaren selbst herstellt, für den gehört oft auch eine Kornmühle und ein Nudelholz zum unerlässlichen Küchenzubehör.

Die Knoblauchpresse holt das Aroma aus dem Knoblauch heraus und verhindert, dass die Finger lange nach Knoblauch riechen.

Wer viel mit frischem Gemüse kocht, legt meist auch Wert auf frische Kräuter und Gewürze. Von der Kräuterschere über die Knoblauchpresse bis hin zur Muskatreibe gibt es viele kleine Küchenhelfer, die das Kochen erleichtern. Stößel und Mörser tragen ebenfalls zum Genuss von Pasten und Kräutern bei und sind beispielsweise aus Naturstein hergestellt ein wahrer Hingucker.

Ein frischgepresster Orangensaft schmeckt natürlich besser als der aus dem Supermarkt. Wer gern frisch gepressten Saft trinkt, sei es nun aus Orangen, Zitronen, Grapefruits, Möhren oder Rote Bete, für den lohnt sich eine Saftpresse.

Praktisches Küchenzubehör für Faulpelze

Selbst Kochmuffel kommen nicht ohne Küchenhelfer aus. Für sie sind womöglich Pizzaschneider und Dosenöffner, aber auch Elektrogeräte wie die Mikrowelle unverzichtbar.

Wenn es morgens mal schnell gehen soll, sind wir dankbar über den Kaffeevollautomat beziehungsweise die Kaffeekapselmaschine und den Toaster.

Alles an seinem Platz

Damit die Küchenhelfer immer schnell griffbereit sind, brauchen diese einen festen Platz. Das spart Zeit und Arbeit.

Besteckkästen und Hängeleisten eignen sich gut, um Ordnung in die Küche zu bringen. Wer flexible Schubladeneinsätze in großen Schubladen nutzt, kann diese mit einer Anti-Rutsch-Matte fixieren. An Küchenhängeleisten können mithilfe von Haken oder Magneten unzählige Dinge wie Scheren, Kellen und Schneebesen aufbewahrt werden. Selbst viele Küchenwagen haben eine Hängevorrichtung.

Küchenhelfer – eine lange Liste

Bisher haben wir nur einen Bruchteil aller existierenden Küchenhelfer genannt haben, doch auch diese nehmen zusammengenommen viel Platz ein.

Daneben gibt es eine Unmenge von Küchenhelfern, die in ihrem Lebenszyklus nur äußerst selten aus der Schublade geholt werden. 

Daher unser Tipp: Nur die Küchenhelfer kaufen, die auch wirklich benötigt werden. Das klingt banal, aber in vielen Küchen liegen zahlreiche Dinge herum, die niemals zum Einsatz kommen. Diese nehmen lediglich Platz weg und sind teuer.

Spezial-Küchenhelfer, die lediglich für eine besondere Gelegenheit benötigt werden, kann man sich durchaus bei Freunden oder der Familie ausleihen. Das kann beispielsweise ein spezielles Sushi-Set oder das Fondue-Besteck sein.

Auch sollten viele Küchenartikel, die in der Werbung angepriesen werden, auf ihren tatsächlichen Nutzwert hin geprüft werden. Vielfach lässt sich der Zweck genauso gut mit der bestehenden Ausstattung an Messern, Reiben, Schneidebrettern, Küchengeräten & Co. umsetzen.

Tipps rund um die Küche & Ausstattung

Auf der Suche nach mehr praktischen Küchenideen, Tipps, Inspirationen und Informationen rund um die Küchenplanung? Stöbere einfach in unserem Online-Küchenmagazin.

Außerdem bieten wir einen praktischen Online-Küchenplaner. Stelle damit einfach deine neue Traumküche zusammen und erhalte im Anschluss Angebote von Küchenstudios aus deiner Nähe. Dabei kannst du bis zu 50 Prozent sparen!

Fragebogen ausfüllen und Angebote von Top Planern erhalten

Einzeilig

Zweizeilig

L-Form

Mit Insel

U-Form

Unbekannt